DER PLATZ - Golfspielen im Weinviertel

Die malerische Hügellandschaft, die natürliche Abwechslung von
Weingärten, Wiesen und Sträuchern laden zum Abschlagen und Wohlfühlen ein.

BESUCHEN SIE DEN GOLFCLUB POYSDORF

Nach den Plänen von Keith Preston wurde dieser 18 Loch Golfplatz auf einer Fläche von 65 Hektar im Jahre 2006 gegründet und sogleich als bester neuer Golfplatz ausgezeichnet. Sein 4- Loch Kurzplatz und seine großzügige Übungsanlagen mit Putting Green ermöglichen das Putten unter realen Golfbedingungen. Training Pitching und Chipping Areas sowie eine Driving Range mit überdachten Abschlagplätzen sorgen darüber hinaus dafür, dass Sie spielend Ihr Handicap verbessern können. Eingebettet in die jahrhundertealte Weinviertler Kulturlandschaft wird edler Wein, die malerische Hügellandschaft und das Golfspiel zu einer vollkommenen Symbiose und verspricht ein entspanntes Golfspielen im Weinviertel. Lassen Sie auf dem Golfclub Poysdorf Ihre Seele baumeln und lassen Sie Ihre Golfpartie bei einem Gläschen Wein entspannt ausklingen.

18 Loch Championship Course

Der 18 Loch Golfplatz Veltlinerland Poysdorf entstand 2004. Eingebettet in einer einzigartigen Natur- und Weinlandschaft nördlich des Weinviertels rund um Poysdorf lässt sich im ganzen Jahr Golf spielen. Inmitten der Weingärten und im Einklang mit der Landschaft ist diese Gegend nicht nur wunderbar zum Entspannen, sondern eignet sich auch perfekt, um spielend das Handicap zu verbessern. Das Golfspielen im Weinviertel ist dabei für jedes Spielniveau geeignet. Egal ob Einsteiger, Anfänger oder Turnierspieler jeder Golfer kommt auf dem 18 Loch Golfplatz auf seine Kosten.

4 Loch Public Course

Auf unserem 4- Loch Kurzplatz kommen nicht nur Golfanfänger auf ihre Kosten und erlernen das Golfspiel von der Pike auf. Auch fortgeschrittene Golfspieler können auf dem 4 Loch Public Course ihr Golfspiel perfektionieren. Das Golfspielen im Weinviertel, auf unserem 4 Loch Public Course steht dabei jedermann offen. Weder bedarf es einer Clubmitgliedschaft noch einer Platz- bzw. Turnierreifeprüfung, um auf unseren Golfplätzen das eigene Handicap zu verbessern. Auch Mitglieder der umliegenden Golfclubs sind bei uns jederzeit herzlich willkommen, um unsere naturnahe Golfanlage im Weinviertel zu testen und zu genießen!

Trainingsmöglichkeiten

DRIVING RANGE

25 Abschläge, 8 davon überdacht

PUTTING GREEN

PITCHING & CHIPPING AREA

Etikette und Platzordnung

Mitgliedschaft:

Gäste benötigen eine aktive Clubmitgliedschaft eines anerkannten Golfclubs. Greenfee-Spieler lösen Ihre Greenfee-Karte (nicht übertragbar) vor dem Spiel im Clubhaus und bringen diese sichtbar an der Golftasche an – bei Verstoß gibt es Platzverweis! Mitglieder haben sich ebenso, ausnahmslos vor der Golfrunde im Sekretariat anzumelden. Begleitpersonen dürfen nur mitgenommen werden, wenn dadurch das Spiel nicht verzögert, oder behindert wird! Softspikes erforderlich. Halten Sie sich je nach Spielstärke an die Tee-Empfehlung. Das Betreten der Weingärten und des Feldes links vom 18. Fairway ist strengstens verboten – bei Verstoß ein Greenfee Strafe!

Flight:

Grundsätzlich sind beim Golfspielen im Weinviertel höchstens 4 Personen in einem Flight zulässig. Turnierspieler haben immer Vorrang vor allen anderen Flights nicht aber EDS-Runden. Die Spielzeit darf 15 Minuten pro Loch nicht übersteigen, dh 4 1/2 Stunden für 18 Löcher, 2 1/4 Stunden für 9 Löcher, für den Fall, dass dies nicht eingehalten wird, müssen nachfolgenden Flights durchspielt werden lassen. Rangebälle dürfen ausschließlich auf der Driving-Range benützt werden. Es ist nicht gestattet, dass 2 oder mehr Spieler mit nur einem Set spielen.

Pitchmarken:

Jeder Spieler ist verpflichtet, seine Pitchmarken auf den Grüns auszubessern. Vermeiden Sie unbedingt die Beschädigung unserer Grüns und Vorgrüns durch Spikes, Trolleys und beim Bedienen der Fahnenstange.

Herausgeschlagene Rasenstücke sind – mit Ausnahme bei den Abschlägen zurückzulegen. Vor Verlassen eines Bunkers sind Fußspuren und Unebenheiten sorgfältig einzuebnen. Benützer von E-Carts genießen keinerlei Sonderrechte und die örtlichen Vorschriften sind zu beachten. Insbesondere ist das Befahren von Abschlägen, Vorgrüns und Grüns ausnahmslos untersagt (siehe Cart-Ordnung!). Bitte beachten Sie die Einhaltung der 90° Regel.  Die Platz- und allfällige Sonderplatzregeln sind dem Aushang im Clubhaus zu entnehmen. Die Regeln der Golfetikette sind einzuhalten. Spielen Sie nach den Golfregeln. Nehmen Sie Rücksicht auf die Natur und helfen Sie mit, unseren Platz stets sauber zu halten. Anordungen des Sekretariats, der Ranger und Starter und der Pros ist unbedingt Folge zu leisten – sie haben auch das Recht einen Platzverweis auszusprechen. Spieler haften für Begleitpersonen und Kinder, die sie begleiten.

Wir wünschen ein schönes Spiel!

Scroll to top